Das Pferd wird ohne Reitergewicht vom Boden aus gezielt gymnastiziert, aus- und weitergebildet.

Diese Arbeit ist auch für un- oder noch nicht reitbare Pferde bestens geeignet. Sämtliche Lektionen wie Übergänge, Tempounterschiede, Seitengänge, Piaffe, spanischer Schritt etc. können dem Pferd beigebracht werden.

Der neben dem Pferd hergehende Mensch trainiert seine Kondition und Koordinationsfähigkeit, schult sein Auge für die Korrektheit der Übungen und lernt punktgenaue Hilfen zu geben.

Weiter: Arbeit am langen Zügel

previous arrow
next arrow
PlayPause
Shadow